IMG 20230311 WA0014Bei der Wiener Landesmeisterschaft Luftpistole konnten unsere Schützen Igor Fedorenko, Anvar Mammadov und Benjamin Häusler ein weiteres Ausrufzeichen in der Wiener Luftpistolenszene setzen.

In der Disziplin LP5 starteten alle 3 in der Männerklasse und mit 352 Ringen holte sich Igor den Wiener Landesmeistertitel. Mit 336 Ringen ging die Bronzemedaille an Anvar und Benjamin belegte mit seinen 324 Ringen den 5. Rang. Dem nicht genug, holten sich unsere 3 Schützen mit 1012 Ringen auch noch die Goldmedaille und somit den Titel in der Mannschaftswertung der LP5.

Mit der LP1 traten Anvar und Benjamin an und hier konnte sich Anvar mit einem Grunddurchgangsergebnis von 559 Ringen als zweiter für das Finale der besten acht Schützen qualifizieren. Hier schaffte er es auch bis in das Goldmatch und musste sich am Ende denkbar knapp mit 14:16 geschlagen geben. Mit der Silbermedaille komplettierte er seinen Medaillensatz bei dieser Landesmeisterschaft.

Im Zuge der Siegerehrung erfolgte auch jene für die Wiener Rundenwettkämpfe und hier belegten Anvar und Igor die Plätze 1 und 2 bei den Männern in der Disziplin LP1. Benjamin klassifizierte sich in seiner ersten vollen Saison auf dem 8. Platz. Unsere Mannschaft errang in der Gruppe 2 den Sieg und steigt damit mit der kommenden Saison in die Gruppe 1 auf.

Alle Ergebnisse findet ihr hier.