Wie in den letzten Jahren wurde auch heuer wieder der S3-Cup auf unserem Schießstand eröffnet. Am 12.11 gingen dabei 9 Schützen an den Start und gleich in der ersten Runde durften wir einen vollen Erfolg feiern.

Ernst Kafeder feierte mit starken 415,2 Ringen einen Heimsieg vor Hans Zemanek (AUA) mit 413,2 Ringen und Leopold Berndl (PSV / 411,0). Josef Katrycz konnte sein derzeitiges Trainingstief überwinden und fand mit 407,8 Ringen langsam zu seiner Form zurück. Ebenfalls gestartet waren aus unserem Verein Franz Pajor (405,6 Ringe) und Manfred Hartl (400,7 Ringe).

Weiter geht es mit der 2.Runde am 2.12.2019 beim BBSV in der Cumberlandstraße. Bei dieser hoffen unsere S3-Schützen ihre Trainingsleistungen noch besser in den Wettkampf mitnehmen zu können.