IMG 20190713 095601Mit 1x Gold, 1x Silber und 2x Bronze starteten unsere KK-Schützen in die Stellungsbewerbe der Wiener Landesmeisterschaft Kleinkaliber 2019. In der Disziplin sitzend-Auflage ging Manfred Hartl an den Start und erzielte dabei 355 Ringe. Im 2x30 Bewerb waren wir mit 3 Schützen am Start und belegten auch die Plätze 1-3. Wiener Landesmeister wurde mit neuem Vereinsrekord und persönlicher Bestleistung Michael Lechner mit einem Ergebnis von 566 Ringen. Auf den Plätzen 2 und 3 folgten Florian Pezzei und Jaro Liptak.

Der dritte und somit letzte Wettkampf des Tages war der Bewerb stehend-Auflage, in welchem wir nach den Rundenwettkämpfen berechtigte Hoffnungen auf einen weiteren Titel durch Koloman Prem oder Michael Lechner hatten. Den Titel in diesem Bewerb sicherte sich mit dem besten Ergebnis dieser Saison in Wien Silvia Neudecker (SSV 13) mit 383 Ringen. Dahinter belegte Karl Lendl (HSV / 380 Ringe) den 2.Platz und die Bronzemedaille sicherte sich mit 377 Ringen Koloman Prem.

Somit holten wir beim ersten Teil der KK-Landesmeisterschaft 2019 bereits 4 Medaillen und werden die Jagd darauf beim 2.Teil der Landesmeisterschaft fortsetzen, wenn die Titel in der Liegenddisziplin vergeben werden. Dieser findet am 27. Juli so wie die Stellungsbewerbe am Schießstand des HSV Wiens statt.

Fotos von der Landesmeisterschaft findet ihr in der Bildergalerie.