Bei der 4.Runde des S3 Cups waren auch dieses Mal wieder 10 Schützen beim HSV am Start. Bei diesem Wettkampf konnten die AUA-Schützen auf Ihrem Trainingsstand die besten Ergebnisse erzielen und so war Heinz Buzek mit 415,5 Ringen der Beste.

Von uns erzielte Hartl Manfred mit 411,1 Ringen das beste Ergebnis. Ernst Kafeder und Pepi Katrycz blieben mit 409,1 und 408,7 etwas unter ihrer gewohnten Leistung. Für das neue Jahr hoffen wir auf unserem Stand zurückschlagen zu können.

IMG 20181117 125248In der 2.Hauptrunde ging es für uns gegen die Heimmannschaft aus Königstetten und das Team aus Frankenfels. So wie in der ersten Runde konnten wir mit unseren Gegner gut mithalten, aber in den entscheidenden Momenten waren wir in den einzelnen Serien dann doch zumeist den einen Ring hinten. Trotzdem ist festzustellen, dass sich die Leistungen nach oben bewegen und somit die Richtung stimmt. 

So konnte Phillip Ivellio-Vellin eine perfekte Serie mit 100 Ringen erzielen und auch eines seiner beiden Duelle an diesem Tag gewinnen. 

Mit der 2.Runde sind für uns die Regionalwettkämpfe der Bundesliga zu Ende und weiter geht es für uns im Achtelfinale Anfang Februar in Scharnstein.

asvoe emblem

So wie jedes Jahr findet auch dieses Jahr wieder ein ASVÖ Trainingslehrgang bei uns im Verein statt. Geleitet wird der Kurs von unserem Ehrenmitglied und mehrfachen Olympiateilnehmer Thomas Farnik. Aufgrund der vorhandenen Kapazitäten auf unserem Schießstand und der gestiegenen Anzahl an Wettkampfschützen in unserem Verein, findet der Trainingslehrgang ausschließlich für Schützen des Wiener Schützenvereines und den anderen Wiener ASVÖ-Vereinen statt.

Daher ist auch eine Anmeldung bei uns im Verein oder bei unserem Oberschützenmeister zwingend erforderlich!

Hier noch die genauen Daten und die dazugehörige Ausschreibung:

Datum: Donnerstag, 29.November und Montag, 3.Dezember

Trainer: Thomas Farnik

Ort: Wiener Schützenverein, 1070 Wien, Richtergasse 1a

Anmeldeschluss: 26. November 2018

Ausschreibung ASVÖ Trainingslehrgang 2018

An der 3. Runde des Senioren 3 Cups in der Cumberlandstraße nahmen 10 Schützen teil. Der Kampf an der Spitze wird immer knapper. So waren die ersten 4 Schützen nur durch 8 Zehntelringe getrennt.

AUA-Schütze Heinz Buzek mit 412,9, unsere Schützen Pepi Katrycz und Ernst Kafeder mit 412,5 und Leopold Schöffmann (HSV) mit 412,1 Ringen. Besondere Freude bereitete uns Franz Pajor, welcher erstmals in dieser Saison seine oft guten Trainingsergebnisse im Wettkampf bestätigen konnte.

Gratulation an unsere Schützen.