Drucken

Am 16. April 2022 ist Josef Katrycz von uns gegangen.

Die Verabschiedung findet am Freitag, dem 06. Mai 2022 um 13:30 Uhr in der Aufbahrungshalle Bruck/Leitha statt.

Pepi, wie wir ihn liebevoll genannt haben, hat den Werdegang des Wiener Schützenvereins über Jahrzehnte als tragende Persönlichkeit mitbestimmt. Er war über lange Jahre Schützenrat und ist immer für das Wohl des Vereins mit Rat und Tat eingetreten.

Ob als Jugendbetreuer in den Siebziger Jahren, als gelernter Maler oder wertvolles Mitglied in der „Seniorenriege“ – Pepi war immer für den Verein da.

Uns allen wird seine großzügige Art und sein herzliches Wesen in Erinnerung bleiben.

Es war schön zu sehen, dass er als begeisterter Sportschütze bis ins hohe Alter seinen geliebten Sport ausüben konnte.

Der Wiener Schützenverein nimmt Abschied von einem langjährigen Mitglied und Freund, der viel zu früh von uns gegangen ist.

Parte Josef Katrycz